Seit fast 100 Jahren Partner for Performance

  • 2019

    Veröffentlichung der neuen RINGFEDER POWER TRANSMISSION Webseite.

  • 2015

    Zum ersten Oktober übernimmt RINGFEDER POWER TRANSMISSION das brasilianische Unternehmen Henfel, Jaboticabal, SP und erhält dadurch den Zugang zum südamerikanischen Markt. Das Produktportfolio wird damit strategisch weiter ausgebaut.

  • 2014

    Erwerb der TSCHAN GmbH mit Sitz im saarländischen Neunkirchen durch RINGFEDER POWER TRANSMISSION. Die Produktportfolios der beiden Unternehmen ergänzen sich hervorragend.

  • 2012

    Zusammenführung der Betriebe Großwallstadt und Krefeld in Groß-Umstadt.

  • 2008

    Gründung der RINGFEDER POWER TRANSMISSION INDIA PVT. LTD., Chennai, Indien.

  • 2001

    Patentanmeldung der Stoßverzehrkomponente „Deform plus® R“.

  • 1996

    Standortwechsel von Krefeld Uerdingen nach Krefeld Stahldorf.

  • 1963

    RINGFEDER Spannsätze sind in den vergangenen 9 Jahren weltweit zu Standardkomponenten in anspruchsvollen industriellen Anwendungen geworden.

  • 1948

    Oskar-Erich Peter, Ingenieur bei RINGFEDER, erfindet das Spannelement.

  • 1922

    Das Reichspatentamt erteilt das Patent für eine aus Ringen bestehende Feder, die sog. Ringfeder, erfunden von Ernst Kreissig, Ingenieur bei der Waggonfabrik A.G., Uerdingen. Im selbigen Jahr erfolgt dir Gründung der RINGFEDER GMBH zum Erwerb und Verwertung von Erfinderrechten der Waggonfabrik A.G., da die Deutsche Reichsbahn zu dieser Zeit nur Aufträge im Quotenverfahren vergibt und kein Umsatz bei den Waggons verloren gehen soll.