Der Zukunft verplichtet: Umweltmanagementsystem nach ISO 14001:2015 bei RINGFEDER POWER TRANSMISSION

Dez 06, 2019

RINGFEDER POWER TRANSMISSION implementiert Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001:2015 | RINGFEDER®

Als eines der marktführenden Unternehmen im Bereich der Antriebs- und Dämpfungstechnik war und ist sich RINGFEDER POWER TRANSMISSION seiner besonderen Verantwortung zu konsequent nachhaltigem, zukunftsorientiertem und umweltgerechtem Wirtschaften stets bewusst. Unser Umweltmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 14001:2015 ist dabei fester und entscheidener Bestandteil unserer Unternehmenspolitik und prägt maßgeblich unser tägliches Handeln auf operativer wie strategischer Ebene.

RINGFEDER POWER TRANSMISSION ist internationaler Marktführer in Nischenmärkten der Antriebs- und Dämpfungstechnik. Unter unserer starken Marke RINGFEDER® bieten wir Anwendern weltweit herausragende Welle-Nabe-Verbindungen, Dämpfungslösungen und Kupplungssysteme für höchste Funktions- und Beständigkeitsanforderungen in den unterschiedlichsten Branchen.

Umweltpolitik in den Betriebsstätten der
RINGFEDER POWER TRANSMISSION Gruppe

Unsere Umweltpolitik sowie das Umweltmanagementsystem gelten für die gesamten Einrichtungen und Tätigkeiten in den nachfolgend genannten Betriebsstätten von RINGFEDER POWER TRANSMISSION:

  • RINGFEDER POWER TRANSMISSION GMBH, Groß-Umstadt, Deutschland
  • RINGFEDER POWER TRANSMISSION S.R.O., Dobřany, Tschechische Republik
  • RINGFEDER POWER TRANSMISSION TSCHAN GMBH, Neunkirchen, Deutschland

Umweltschutz ist in unseren Unternehmen ein wichtiges Unternehmensziel; wir wollen damit zu einer Entlastung der Umwelt beitragen. Das Bestreben, die Umwelt zu schützen, ist für unsere Unternehmen eine Verpflichtung gegenüber unseren Kunden, unseren Mitmenschen und nachfolgenden Generationen.

Mit unserem Umweltmanagementsystems und der aktiven Mitwirkung aller Mitarbeiter möchten wir zu einer nachhaltigen Entwicklung an unserem Standort beitragen. Bei der Ausgestaltung des Umweltmanagements berücksichtigen wir auch aktuelle Entwicklungen im Umfeld unserer Unternehmen. Weiterhin beachten wir die Erwartungen und Bedürfnisse interessierter Parteien, die wir auch bei der Ermittlung unsere Umweltziele einfließen lassen.

Betriebliche Umweltvorsorge bedeutet für uns, betriebliche Abläufe ganzheitlich zu betrachten, zu analysieren und Umweltaspekte weitest möglich zu integrieren. Dadurch schonen wir Ressourcen und minimieren die Belastungen für die Mitwelt.

Wir halten die an den jeweiligen Standorten für uns relevanten bindenden Verpflichtungen ein und verpflichten uns darüber hinaus, unsere Umweltleistung stetig zu verbessern. Bei allen Maßnahmen zum Umweltschutz orientieren wir uns an der besten verfügbaren und wirtschaftlich anwendbaren Technik.

Erfolgreichen Umweltschutz erreichen wir durch die Einbindung der Führungskräfte sowie die aktive Mitwirkung aller Mitarbeiter. Deshalb informieren wir jeden Mitarbeiter so gut, dass er aktiv Mitverantwortung übernehmen kann und der Umweltschutz in unserem Unternehmen aktiv "gelebt" wird.

Wir wollen mit unseren Geschäftspartnern, Nachbarn sowie den Behörden und sonstigen interessierten Parteien einen offenen und sachlichen Dialog über Umweltauswirkungen unserer Betriebe führen und stehen Anregungen zur Verbesserung jederzeit aufgeschlossen gegenüber.

Bei der Beschaffung unserer Roh- und Hilfsstoffe sowie der Gestaltung, Verpackung und Auslieferung unserer Produkte und Dienstleistungen beachten wir soweit möglich und wirtschaftlich vertretbar ökologische Kriterien. Wir bevorzugen Lieferanten, die dem Umweltschutz einen ähnlich hohen Stellenwert einräumen wie wir selbst.

 

Unsere Umweltpolitik können Sie nachfolgend in deutscher, tschechischer und englischer Sprache herunterladen:

Sie haben Rückfragen oder wünschen weiterführende Informationen? Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns schnell und einfach über unser Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch.