• Both CurrentPage.Property["TopNavigationRoot"] Session["TopNavigationRoot"] are null!

Spannelement RfN 8006 rostfrei/geschlitzt

Spannelemente sind die einfachste und kostengünstigste Ausführung einer kraftschlüssigen Welle-Nabe-Verbindung. Die Verspannung der Spannelemente erfolgt durch geeignete kundenseitige Konstruktion von Nabe und Welle. Durch die Schlitzung der Spannelemente wird eine geringe Spannkraft benötigt.

RINGFEDER® RfN 8006 rostfrei/geschlitzt

metrisch inch
CAD d D L L3 FA Fax100 Tmax
  mm mm mm mm kN N Nm
  6 9 4.5 3.7 3.7 664 6.2
  7 10 4.5 3.7 4.4 776 8.2
  8 11 4.5 3.7 5 880 10.5
  9 12 4.5 3.7 5.7 1016 7.0
  10 13 4.5 3.7 6.3 1120 9.7
  11 14 4.5 3.7 6.9 1200 11.7
  12 15 4.5 3.7 7.5 1336 15.0
  13 16 4.5 3.7 8.2 1448 18.6
  14 18 6.3 5.3 12.6 2240 27.4
  15 19 6.3 5.3 13.5 2400 32.6
  16 20 6.3 5.3 14.4 2552 38.7
  17 21 6.3 5.3 15.3 2720 45.1
  18 22 6.3 5.3 16.2 2880 51.8
  19 24 6.3 5.3 17.1 3032 72.8
  20 25 6.3 5.3 18 3200 82.2
  22 26 6.3 5.3 19.8 3520 79
  24 28 6.3 5.3 21.6 3840 97
  25 30 6.3 5.3 22.5 4000 136
  28 32 6.3 5.3 25.2 4480 136
  30 35 6.3 5.3 27 4800 201
  32 36 6.3 5.3 28.8 5120 178
  35 40 7 6 35.6 6320 270
  36 42 7 6 36.6 6560 351
  38 44 7 6 38.7 6880 393
  40 45 8 6.6 45 7960 342
  42 48 8 6.6 47 8320 463
  45 52 10 8.6 66 11680 599
  48 55 10 8.6 70 12480 692
  50 57 10 8.6 73 12960 758
  55 62 10 8.6 80 14240 928
  56 64 12 10.4 99 17600 1080
  60 68 12 10.4 106 18800 1260
  63 71 12 10.4 111 19840 1400
  65 73 12 10.4 115 20480 1500
  70 79 14 12.2 145 25600 1960
  71 80 14 12.2 147 26080 2020
  75 84 14 12.2 155 27520 2240
  80 91 17 15 203 36000 3120
  85 96 17 15 216 38400 3550
  90 101 17 15 229 40800 4000
  95 106 17 15 242 43200 4480
  100 114 21 18.7 317 56000 6360
  110 124 21 18.7 349 61600 7650
  120 134 21 18.7 380 67200 9180
  130 148 28 25.3 558 99200 13870
  140 158 28 25.3 600 107200 16190
  150 168 28 25.3 643 114400 18640
CAD d D L L3 FA Fax100 Tmax
  inch inch inch inch lbs lbs ft-lbs
  0.236 0.354 0.177 0.146 832 149 4.6
  0.276 0.394 0.177 0.146 989 174 6.0
  0.315 0.433 0.177 0.146 1124 198 7.7
  0.354 0.472 0.177 0.146 1281 228 5.2
  0.394 0.512 0.177 0.146 1416 252 7.2
  0.433 0.551 0.177 0.146 1551 270 8.6
  0.472 0.591 0.177 0.146 1686 300 11.1
  0.512 0.630 0.177 0.146 1844 326 13.7
  0.551 0.709 0.248 0.209 2833 504 20.2
  0.591 0.748 0.248 0.209 3035 540 24
  0.630 0.787 0.248 0.209 3237 574 29
  0.669 0.827 0.248 0.209 3440 612 33
  0.709 0.866 0.248 0.209 3642 647 38
  0.748 0.945 0.248 0.209 3844 682 54
  0.787 0.984 0.248 0.209 4047 719 61
  0.866 1.024 0.248 0.209 4451 791 58
  0.945 1.102 0.248 0.209 4856 863 72
  0.984 1.181 0.248 0.209 5058 899 100
  1.102 1.260 0.248 0.209 5665 1007 100
  1.181 1.378 0.248 0.209 6070 1079 148
  1.260 1.417 0.248 0.209 6475 1151 131
  1.378 1.575 0.276 0.236 8004 1421 199
  1.417 1.654 0.276 0.236 8228 1475 259
  1.496 1.732 0.276 0.236 8701 1547 290
  1.575 1.772 0.315 0.260 10117 1790 252
  1.654 1.890 0.315 0.260 10567 1871 342
  1.772 2.047 0.394 0.339 14838 2626 442
  1.890 2.165 0.394 0.339 15737 2806 510
  1.969 2.244 0.394 0.339 16412 2914 559
  2.165 2.441 0.394 0.339 17986 3201 685
  2.205 2.520 0.472 0.409 22257 3957 797
  2.362 2.677 0.472 0.409 23831 4227 929
  2.480 2.795 0.472 0.409 24955 4460 1033
  2.559 2.874 0.472 0.409 25854 4604 1106
  2.756 3.110 0.551 0.480 32599 5755 1446
  2.795 3.150 0.551 0.480 33049 5863 1490
  2.953 3.307 0.551 0.480 34847 6187 1652
  3.150 3.583 0.669 0.591 45638 8094 2301
  3.346 3.780 0.669 0.591 48561 8633 2619
  3.543 3.976 0.669 0.591 51484 9173 2951
  3.740 4.173 0.669 0.591 54406 9712 3305
  3.937 4.488 0.827 0.736 71268 12590 4691
  4.331 4.882 0.827 0.736 78462 13849 5643
  4.724 5.276 0.827 0.736 85432 15108 6771
  5.118 5.827 1.102 0.996 125450 22302 10231
  5.512 6.220 1.102 0.996 134892 24101 11942
  5.906 6.614 1.102 0.996 144559 25719 13750

Charakteristische Eigenschaften

  • Ideal anpassbar – in Bezug auf konstruktive Erfordernisse und Gegebenheiten, durch Anzahl der einzusetzenden Spannelemente, sowie Größe und Anzahl der Spannschrauben.
  • Große übertragbare Umfangskräfte – zur Erhöhung der Drehmomente und Axialkräfte können bis zu 4 Spannelemente hintereinander geschaltet werden.
  • Größte Zuverlässigkeit – egal ob die Verbindung statisch, schwellend, dynamisch oder stoßartig belastet wird.
  • Einfache Fertigung – Wellen und Naben bleiben ungenutet. Außerdem können relativ große Toleranzen zugelassen werden.
  • Leichte Einstellbarkeit – Spannelemente arbeiten ohne Formschluss. Die Naben lassen sich daher unter Beachtung der Montage- und Demontageanweisung an jeder beliebigen Stelle und in jeder beliebigen Lage spannen.
  • Absolut spielfrei – keine Gefahr des Ausschlagens.
  • Große Dauerdrehwechselfestigkeit – Welle und Nabe sind ungenutet, dadurch geringe Kerbwirkung und optimale Materialausnutzung.
  • Einfache Montage – im Vergleich zu Querpresssitzen entfallen Temperaturbe- handlungen und Einpassarbeiten. Schrauben sind nur mit handelsüblichen Werkzeugen anzuziehen.
  • Einfache Demontage – nach dem Lösen der Spannschrauben sind die Spannelemente RfN 8006 entspannt. Welle und Nabe sind frei beweglich.
  • Verschleiß- und wartungsfrei – bei korrekter Auslegung und Anwendung unbegrenzte Lebensdauer.

Spannelement Einbau

Die Werte für T, Fax, gelten für geölt eingebaute Spannelemente.

Oberflächen

Für Welle und Nabenbohrung Ra ≤ 1 μm

Erforderliche Schraubenspannkraft

  • bei ungeschlitzten Spannelementen: FA = F + F0
  • bei geschlitzten Spannelementen: FA = F

n-Spannelemente

Bei Hintereinanderschaltung von n-Spannelementen gilt zur Erhöhung von T und Fax:

  • Tn = T1 · m
  • Faxn = Fax1 · m

Unter Beibehaltung der Werte für T und Fax können bei Hintereinanderschaltung F und p reduziert werden. Hier gilt:

  • FA´n = F/m
  • PN = p/m

Bei 2 / 3 / 4 Spannelementen ist m = 1.555 / 1.86 / 2.03

d

Element1)

Welle

Bohrung

bis

38

2)E7 3)f7

h6

H7

über

38

2)E8 3)e8

h8

H8



1Näherungswerte, 2Innendurchmesser, 3Außendurchmesser

Die angegebenen Passungen haben sich in der Praxis gut bewährt. Selbstverständlich sind auch andere Toleranzen für Welle und Nabenbohrung möglich. (Bitte nehmen Sie Rücksprache mit unserer technischen Abteilung.)

Login benötigt

Bitte melden Sie sich an, um die gewünschte Funktion zu nutzen.

© RINGFEDER POWER TRANSMISSION