• Both CurrentPage.Property["TopNavigationRoot"] Session["TopNavigationRoot"] are null!

Reibungsfedern Industriepuffer

RINGFEDER® Reibungsfedern können ebenfalls in kundenspezifischen Pufferausführungen geliefert werden.

RINGFEDER® Industriepuffer - Reibungsfeder

metrisch inch
Größe Typ Fv F s W L D DB Gw b db Bemerkung
    kN kN mm J mm mm mm kg mm mm  
1 06300 6 54 27 820 202 112 150 10 100 18
2 06300 6 54 37 1100 262 112 150 12 100 18
3 06300 6 54 55 1640 374 112 150 17 100 18
4 06300 6 54 64 1900 434 112 150 19 100 18
5 06300 6 54 74 2200 494 112 150 20 100 18
6 08000 7 83 33 1500 230 122 200 13 110 18
7 08000 7 83 46 2050 306 122 200 16 110 18
8 08000 7 83 66 2950 428 122 200 23 110 18
9 08000 7 83 79 3550 505 122 200 26 110 18
10 08000 7 83 92 4150 582 122 200 28 110 18
11 10000 10 125 45 3000 300 142 250 22 130 23
12 10000 10 125 61 4100 397 142 250 26 130 23
13 10000 10 125 89 6000 571 142 250 37 130 23
14 10000 10 125 105 7050 667 142 250 42 130 23
15 10000 10 125 121 8150 763 142 250 45 130 23
16 12400 20 200 51 5600 366 178 250 39 155 23
17 12400 20 200 65 7150 454 178 250 45 155 23
18 12400 20 200 102 11200 696 178 250 64 155 23
19 12400 20 200 116 12800 784 178 250 75 155 23
20 12400 20 200 130 14300 872 178 250 78 155 23
21 16600 10 350 75 13900 500 235 370 85 200 27
22 16600 10 350 95 17500 630 235 370 105 200 27
23 16600 10 350 140 25900 880 235 370 145 200 27
24 16600 10 350 165 30500 1040 235 370 160 200 27
25 16600 10 350 190 35000 1200 235 370 165 200 27
27 19600 20 600 105 32000 620 - 153 - 26 Teller: 450x340
Größe Typ Fv F s W L D DB Gw b db Bemerkung
lbs lbs inch ft-lbs inch inch inch lbs inch inch
1 06300 1,348 12,136 1.063 605 7.953 4.409 5.906 22.05 3.937 0.709
2 06300 1,348 12,136 1.457 811 10.315 4.409 5.906 26.46 3.937 0.709
3 06300 1,348 12,136 2.165 1,210 14.724 4.409 5.906 37.48 3.937 0.709
4 06300 1,348 12,136 2.520 1,401 17.087 4.409 5.906 41.89 3.937 0.709
5 06300 1,348 12,136 2.913 1,623 19.449 4.409 5.906 44.09 3.937 0.709
6 08000 1,573 18,653 1.299 1,106 9.055 4.803 7.874 28.66 4.331 0.709
7 08000 1,573 18,653 1.811 1,512 12.047 4.803 7.874 35.27 4.331 0.709
8 08000 1,573 18,653 2.598 2,176 16.850 4.803 7.874 50.71 4.331 0.709
9 08000 1,573 18,653 3.110 2,618 19.882 4.803 7.874 57.32 4.331 0.709
10 08000 1,573 18,653 3.622 3,061 22.913 4.803 7.874 61.73 4.331 0.709
11 10000 2,247 28,092 1.772 2,213 11.811 5.591 9.843 48.50 5.118 0.906
12 10000 2,247 28,092 2.402 3,024 15.630 5.591 9.843 57.32 5.118 0.906
13 10000 2,247 28,092 3.504 4,425 22.480 5.591 9.843 81.57 5.118 0.906
14 10000 2,247 28,092 4.134 5,200 26.260 5.591 9.843 92.59 5.118 0.906
15 10000 2,247 28,092 4.764 6,011 30.039 5.591 9.843 99.21 5.118 0.906
16 12400 4,495 44,947 2.008 4,130 14.409 7.008 9.843 85.98 6.102 0.906
17 12400 4,495 44,947 2.559 5,274 17.874 7.008 9.843 99.21 6.102 0.906
18 12400 4,495 44,947 4.016 8,261 27.402 7.008 9.843 141.10 6.102 0.906
19 12400 4,495 44,947 4.567 9,441 30.866 7.008 9.843 165.35 6.102 0.906
20 12400 4,495 44,947 5.118 10,547 34.331 7.008 9.843 171.96 6.102 0.906
21 16600 2,247 78,658 2.953 10,252 19.685 9.252 14.567 187.39 7.874 1.063
22 16600 2,247 78,658 3.740 12,907 24.803 9.252 14.567 231.49 7.874 1.063
23 16600 2,247 78,658 5.512 19,103 34.646 9.252 14.567 319.67 7.874 1.063
24 16600 2,247 78,658 6.496 22,496 40.945 9.252 14.567 352.74 7.874 1.063
25 16600 2,247 78,658 7.480 25,815 47.244 9.252 14.567 363.76 7.874 1.063
27 19600 4,495 134,842 4.134 23,602 24.409 0.000 0.000 337.31 0.000 1.024 Teller: 450x340

Eigenschaften von RINGFEDER® Reibungsfedern

Reibungsfedern RINGFEDER® werden im Maschinenbau eingesetzt, wenn große Bewegungsenergien aufgenommen und gedämpft werden müssen oder Federn für hohe Kräfte bei relativ geringen Abmessungen benötigt werden.

Reibungsfedern RINGFEDER® haben eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber anderen Dämpfungssystemen:

  • Hohe Federarbeit bei geringem Gewicht und Volumen: Da die Reibungsfeder RINGFEDER® den Federwerkstoff vollständig ausnutzt, reduzieren sich Abmessung und Gewicht auf ein Minimum. Die entscheidende Größe ist hier die Federarbeit.
  • Hohe Dämpfung: Die Dämpfung der Reibungsfedern RINGFEDER®beträgt standardmäßig 66% womit die eingeleitete Energie schnell aufgenommen ist und Resonanzerscheinungen vollständig unterdrückt werden. Variationen mit anderen Schmierungen sind möglich.
  • In Blockstellung überlastsicher: Reibungsfedern RINGFEDER® sind als Blockfedern konstruiert, so ist sichergestellt, dass die zulässigen Spannungen nicht überschritten werden können und die Reibungsfedern RINGFEDER® keinen Schaden erleiden.
  • Unabhängig von der Belastungsgeschwindigkeit: Das Kraft-Weg-Diagramm ist u. a. unabhängig von der Belastungsgeschwindigkeit. Im Gegensatz zu anderen Dämpfungssystemen bieten Reibungsfedern RINGFEDER® auch bei kleinen Belastungsgeschwindigkeiten die volle Federarbeit und Dämpfung.
  • Unabhängigkeit des Diagramms von der Temperatur:Bei hydraulischen Dämpfern bzw. synthetischen Federn wird das Kraft-Weg-Diagramm durch Temperaturschwankungen und Eigenerwärmung beeinflusst. Die Kennlinie der Reibungsfeder RINGFEDER® ist im Temperaturbereich von -40 ° bis +80 °C konstant. Die Eigenerwärmung der Feder infolge der Dämpfung ist zu berücksichtigen. Für Einsatzfälle außerhalb des genannten Temperaturbereichs sprechen Sie uns bitte an.
  • Wartungsfreiheit:Im Allgemeinen ist eine Nachschmierung der Feder im Betrieb nicht erforderlich und kann sogar bei Verwendung anderer Schmiermittel zum Ausfall führen.
  • Aufbau einer Reibungsfeder RINGFEDER®: Schließt eine aus e Elementen bestehende RINGFEDER® Reibungsfeder mit halben Ringen ab, so beträgt deren ungespannte Länge:

    Lo = e · he

    Der gesamte Federweg kann nach folgender Gleichung berechnet werden:

    s = e · se

    Ohne Berücksichtigung der Vorspannkraft beträgt die Federarbeit:

    W = e · We

    Die Endkraft ändert sich nicht mit der Anzahl der Elemente.
  • Auf den Anwendungsfall individuell auslegbar: Neben den standardmäßig gefertigten Reibungsfedern RINGFEDER® bieten wir Ihnen gerne eine auf Ihren individuellen Anwendungsfall zugeschnittene Lösung an. Im nebenstehenden Diagramm ist das Verhältnis von Außendurchmesser zu Federendkraft dargestellt. Somit lässt sich ablesen, ob für eine geplante Konstruktion eine Lösungsmöglichkeit besteht, auch wenn laut Tabelle keine Serienfeder zur Verfügung steht.
  • Parallel- und Serienschaltungen von Federn: Um einen vorhandenen Einbauraum noch besser nutzen zu können, besteht bei Reibungsfedern RINGFEDER® die zusätzliche Möglichkeit, die Federsäulen gemäß unten dargestellten Bildern auf 2 verschiedene Arten anzuordnen.

Hinweise für die Auswahl und den Einbau von Reibungsfedern RINGFEDER®

  • Vorspannung: Reibungsfedern RINGFEDER® sind mit mindestens 5%, vorzugs- weise mit 10% des Federweges vorzuspannen. Um den Schmierfilm nicht zu beeinträchtigen, sollte die Vorspannkraft nicht mehr als 50% betragen, wobei auch Ausnahmen nach Rücksprache möglich sind.
  • Führung: Für Reibungsfedern RINGFEDER® ist eine Führung vorzusehen. Ausnahmen gelten für kurze Federn, dessen Länge ≤ 1,5 D1 beträgt, sofern diese zwischen parallel geführten Druckplatten belastet werden.
  • Schmierung: Für die Schmierung sind NUR die von uns empfohlenen Spezialschmierstoffe zu verwenden, da die Konusflächen unter enormer Flächenpressung stehen. Im Allgemeinen reicht die von uns aufgebrachte Fettmenge aus. Nachschmieren ist nicht erforderlich.
  • Diagramm beachten: Bei Pufferfedern interessiert die aufnehmbare Federarbeit in J, d. h. die Fläche unter der Belastungskurve (o. Kurve). Soll die Feder dagegen eine Anpresskraft aufbringen so gilt die Entlastungskurve (u. Kurve). Letztere kann bei Verwendung von reibwertminimierenden Schmierstoffen angehoben werden. Hier bitten wir um Ihre Vorgaben.
  • Abdichtung: Reibungsfedern RINGFEDER® sind gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt einzubauen, um den Schmierfilm nicht zu beeinträchtigen. Einfache Gleitführungen reichen aus. Bei starkem Staub und Feuchtigkeit werden Faltenbälge empfohlen.

Login benötigt

Bitte melden Sie sich an, um die gewünschte Funktion zu nutzen.

© RINGFEDER POWER TRANSMISSION