• Both CurrentPage.Property["TopNavigationRoot"] Session["TopNavigationRoot"] are null!

Zwischenwelle GWZ 5116

GWZ 5116 ist eine spielfreie, drehsteife Metallbalgkupplung in Zwischenwellenausführung. Durch den doppelkardanischen Aufbau geeignet zum Ausgleich großer Wellenverlagerungen. Die Anbindung erfolgt über eine Flanschverbindung, was einen radialen Einbau ermöglicht.

GERWAH® GWZ 5116

Download der CAD-Daten ist nach dem Login verfügbar.
metrisch inch
CAD Größe d1min d1max A D5 L1 L3min L3max T TA1 TA3
    mm mm mm mm mm mm mm Nm Nm Nm
  18 8 25 58 40 52,5 145 3000 22 6 3
  30 10 25 70 50 52,5 148 3000 36 12 4
  60 12 35 80 60 62,5 182 3000 75 30 7
  150 14 40 103 80 85,0 231 3000 180 85 10
  200 22 44 112 90 79,0 237 3000 240 100 12
  300 24 55 137 108 82,5 244 3000 360 120 30
  500 35 62 148 114 88,5 270 3000 600 190 30
Größe d1min d1max A D5 L1 L3min L3max T TA1 TA3
inch inch inch inch inch inch inch ft-lbs ft-lbs ft-lbs
18 0.315 0.984 2.283 1.575 2.067 5.709 118.110 22 4 2.2
30 0.394 0.984 2.756 1.969 2.067 5.827 118.110 36 9 3.0
60 0.472 1.378 3.150 2.362 2.461 7.165 118.110 75 22 5.2
150 0.551 1.575 4.055 3.149 3.346 9.094 118.110 180 63 7.0
200 0.866 1.732 4.409 3.543 3.110 9.331 118.110 240 74 9.0
300 0.945 2.165 5.394 4.252 3.248 9.606 118.110 360 89 22.0
500 1.378 2.441 5.827 4.488 3.484 10.629 118.110 600 140 22.0

Spielfreie Zwischenwellen Baureihen

  • Drehsteife- und drehelastische Zwischenwellen werden dort eingesetzt, wo Drehmomente oder Drehbewegungen mit möglichst großer Winkelgenauigkeit übertragen oder ein größerer Wellenabstand überbrückt werden muss. Der Anwendungsbereich von Zwischenwellen reicht nahezu in alle technischen Gebiete, in denen mechanische Kraftübertragung und Steifigkeit eine große Rolle spielen:

Drehelastische Zwischenwellen mit Elastomer-Zahnkranz

  • Absolut spielfrei
  • Baulängen bis zu 4 m möglich
  • Ausgleich von axialen, radialen und winkligen Fluchtungsfehlern
  • Kostengünstiger, einfacher Aufbau
  • Wartungsfrei
  • Längenvariables Zwischenrohr aus Stahl oder Aluminium
  • Spielfreier Elastomer-Zahnkranz
  • Sehr gute Drehmomentübertragung und Versatzaufnahme
  • Hohe Übertragungsgenauigkeit
  • Temperaturbereich –30° bis +120° C.

Drehsteife Zwischenwellen mit Metallbalg

  • Absolut spielfrei
  • Baulängen bis zu 4 m möglich
  • Ausgleich von axialen, radialen und winkligen Fluchtungsfehlern
  • Aluminium-Leichtbauweise bis Größe 200
  • Optional mit CFK-Rohr
  • Wartungs- und verschleißfrei
  • Kardanischer Aufbau
  • Spezieller Metallbalg
  • Sehr gute Kraftübertragung
  • Hohe Drehsteifigkeit und Versatzaufnahme
  • Optimales Massenträgheitsmoment
  • Zusätzliche Auswuchtbohrungen für besseren Rundlauf
  • Temperaturbereich von -30° bis +100° C.
  • Hohe Drehwinkelgenauigkeit

Baureihe GWZ 5116


  • Metallbalgkupplung mit Klemmnaben in Flanschbauweise

Characteristics


  • Metallbalg aus rostfreiem Stahl, Naben aus Aluminium
  • Präzisionszwischenrohr aus Aluminium
  • Zwischenrohr aus CFK optional
  • Spielfrei und verdrehsteif
  • Die Wellentoleranz sollte innerhalb der Passungstoleranz “g6“ oder “h7“ liegen
  • Die Kontaktflächen müssen öl- und fettfrei sein
  • Ausführungen mit Passfedernuten DIN 6885-1 optional

Login benötigt

Bitte melden Sie sich an, um die gewünschte Funktion zu nutzen.

© RINGFEDER POWER TRANSMISSION