• Both CurrentPage.Property["TopNavigationRoot"] Session["TopNavigationRoot"] are null!

Spannsatz RfN 7013.1Rostfrei

Axiale Nabenfixierung, ausgezeichneter Rundlauf und sehr gute Demontierbarkeit
Der Spannsatz RfN 7013.1 Edelstahl hat die gleichen positiven Eigenschaften wie RfN 7013.0, unterscheidet sich jedoch durch den hochgezogenen Flansch. Dadurch ist die Nabe bei der Montage axial fixiert und zudem wird eine hohe Planlaufgenauigkeit erzielt. Eine höhere Anzahl von Schrauben garantiert nahezu das gleiche hohe übertragbare Drehmoment wie bei den Spannsätzen RfN 7013.0.
Beispielanwendungen: Kranlaufräder, Kupplungen, Zahnräder, Schwungräder, Lüfterräder

RINGFEDER® RfN 7013.1

Download der CAD-Daten ist nach dem Login verfügbar.
metrisch inch
CAD d D DB1 L L1 L4 T pW pN TA
  mm mm mm mm mm mm Nm N/mm2 N/mm2 Nm
  19 47 53 37 31 25,7 199 232 69 14
  20 47 53 37 31 25,7 210 224 69 14
  22 47 53 37 31 25,7 231 201 69 14
  24 50 56 37 31 25,7 294 201 69 14
  25 50 56 37 31 25,7 308 224 85 14
  28 55 62 37 31 25,7 343 201 77 14
  30 55 62 37 31 25,7 371 186 77 14
  32 60 68 37 31 25,7 518 209 85 14
  35 60 68 37 31 25,7 567 193 85 14
  38 65 73 37 31 25,7 623 178 77 14
  40 65 73 37 31 25,7 685 170 77 14
  42 75 83 46 38 30,3 1211 232 100 34
  45 75 83 46 38 30,3 1302 217 100 34
  48 80 88 46 38 30,3 1386 209 100 34
  50 80 88 46 38 30,3 1449 201 100 34
  55 85 95 46 38 30,3 1778 209 108 34
  60 90 100 46 38 30,3 1939 193 100 34
  65 95 105 46 38 30,3 2506 201 108 34
  70 110 120 60 50 40,4 3570 186 100 66
  75 115 125 60 50 40,4 3822 178 93 66
  80 120 130 60 50 40,4 4095 162 85 66
  85 125 135 60 50 40,4 5215 178 100 66
  90 130 140 60 50 40,4 5530 170 93 66
  95 135 145 60 50 40,4 6930 201 116 66
  100 145 155 68 58 47,8 7700 147 85 66
  110 155 165 68 58 47,8 8470 139 85 66
  120 165 175 68 58 47,8 10990 147 93 66
  130 180 190 77 65 52,4 14490 147 93 115
  140 190 200 77 65 52,4 15750 139 85 115
  150 200 210 77 65 52,4 19950 155 100 115
CAD d D DB1 L L1 L4 T pW pN TA
  inch inch inch inch inch inch ft-lbs psi psi ft-lbs
  0.748 1.850 2.087 1.457 1.220 1.012 147 33623 10000 10
  0.787 1.850 2.087 1.457 1.220 1.012 155 32464 10000 10
  0.866 1.850 2.087 1.457 1.220 1.012 170 29130 10000 10
  0.945 1.969 2.205 1.457 1.220 1.012 217 29130 10000 10
  0.984 1.969 2.205 1.457 1.220 1.012 227 32464 12319 10
  1.102 2.165 2.441 1.457 1.220 1.012 253 29130 11159 10
  1.181 2.165 2.441 1.457 1.220 1.012 274 26957 11159 10
  1.260 2.362 2.677 1.457 1.220 1.012 382 30290 12319 10
  1.378 2.362 2.677 1.457 1.220 1.012 418 27971 12319 10
  1.496 2.559 2.874 1.457 1.220 1.012 460 25797 11159 10
  1.575 2.559 2.874 1.457 1.220 1.012 505 24638 11159 10
  1.654 2.953 3.268 1.811 1.496 1.193 893 33623 14493 25
  1.772 2.953 3.268 1.811 1.496 1.193 960 31449 14493 25
  1.890 3.150 3.465 1.811 1.496 1.193 1022 30290 14493 25
  1.969 3.150 3.465 1.811 1.496 1.193 1069 29130 14493 25
  2.165 3.346 3.740 1.811 1.496 1.193 1311 30290 15652 25
  2.362 3.543 3.937 1.811 1.496 1.193 1430 27971 14493 25
  2.559 3.740 4.134 1.811 1.496 1.193 1848 29130 15652 25
  2.756 4.331 4.724 2.362 1.969 1.591 2633 26957 14493 49
  2.953 4.528 4.921 2.362 1.969 1.591 2819 25797 13478 49
  3.150 4.724 5.118 2.362 1.969 1.591 3020 23478 12319 49
  3.346 4.921 5.315 2.362 1.969 1.591 3846 25797 14493 49
  3.543 5.118 5.512 2.362 1.969 1.591 4079 24638 13478 49
  3.740 5.315 5.709 2.362 1.969 1.591 5111 29130 16812 49
  3.937 5.709 6.102 2.677 2.283 1.882 5679 21304 12319 49
  4.331 6.102 6.496 2.677 2.283 1.882 6247 20145 12319 49
  4.724 6.496 6.890 2.677 2.283 1.882 8106 21304 13478 49
  5.118 7.087 7.480 3.031 2.559 2.063 10687 21304 13478 85
  5.512 7.480 7.874 3.031 2.559 2.063 11617 20145 12319 85
  5.906 7.874 8.268 3.031 2.559 2.063 14715 22464 14493 85

Charakteristische Eigenschaften

  • Ausgezeichneter Rundlauf und sehr gute Demontierbarkeit – mit diesen Spannsätzen wird ein besonders guter Rundlauf zwischen den verspannten Teilen erreicht. Der Flansch ist an der kritischen Stelle verstärkt. Dies verhindert ein Durchbiegen und Abheben des Innenringes während der Montage und eine gute Demontierbarkeit ist sichergestellt.
  • Höhere Drehzahl – die Spannsätze bleiben formgenau während der Montage und sind daher für hohe Drehzahlen geeignet.
  • Hohe Radiallasten – aufgrund der hohen Materialfestigkeit ist der Spannsatz für hohe Radiallasten besonders geeignet.
  • Axiale Nabenfixierung – zusätzlich wird durch den hochgezogenen Flansch die Nabe bei der Montage axial fixiert und außerdem eine hohe Planlaufgenauigkeit erzielt.
  • Hohes Drehmoment – eine höhere Anzahl von Schrauben sichert das nahezu gleiche hohe übertragbare Drehmoment wie RfN 7013.0.

Spannsatz-Einbau

Die Spannsätze werden leicht geölt und einbaufertig angeliefert. Die Werte für T, Fax, pW und pNgelten für Spannsätze im Anlieferungszustand.

Oberflächen

Für Welle und Nabenbohrung Ra = 1,6 μm

Toleranzen

Wir empfehlen folgende Einbautoleranzen

Welle: h8; Nabe: H8

Anordnung mehrerer Spannsätze RfN 7013.1

Anordnung nur von 2 Seiten möglich. Bei Verwendung mehrerer Spannsätze zur Steigerung der Übertragungswerte, ist der Verspannungssystematik Rechnung zu tragen.

Veränderung der Schraubenanziehdrehmomente

Eine Veränderung der in der Tabelle angegebenen TA-Werte ist nicht zulässig

Login benötigt

Bitte melden Sie sich an, um die gewünschte Funktion zu nutzen.

© RINGFEDER POWER TRANSMISSION