• TSCHAN® TNZ ZCA / TNZ ZCB

    TSCHAN® TNZ ZCA / TNZ ZCB

    TNZ ZCA: Doppelkardanische Ausführung mit integriertem O-Ring

    Die TSCHAN® TNZ ZCA Kupplung ist eine drehsteife, spielbehaftete Zahnkupplung, bestehend aus zwei, mit Passschrauben verbundenen Kupplungshälften.

    TNZ ZCB: Doppelkardanische Ausführung mit angeschraubtem O-Ring-Träger, zur Erleichterung der Montage

    Die Bauart TNZ ZCB ist im Vergleich zur TNZ ZCA mit angeschraubte O-Ring-Träger ausgestattet, die eine vereinfachte Montage durch Änderung der Montagefolge ermöglicht. Dazu abgeschraubten Deckel auf Welle ablegen, Nabe auf Welle montieren, Gehäuse auf Nabe schieben, O-Ring-Träger an Gehäuse befestigen, was bei großen Kupplungen sinnvoll ist.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCAU / TNZ ZCBU

    TSCHAN® TNZ ZCAU / TNZ ZCBU

    TNZ ZCAU: Doppelkardanische Ausführung mit einer verlängerten Universalnabe

    Die Bauart TNZ ZCAU hat im Vergleich zur TNZ ZCA eine verlängerte Nabe, deren Länge bei Bedarf an den anlagenspezifischen Vorgaben angepasst wird.

    TNZ ZCBU: Doppelkardanische Ausführung mit angeschraubtem O-Ring-Träger, zur Erleichterung der Montage, mit einer verlängerten Universalnabe

    Die Bauart TNZ ZCBU ist im Vergleich zur TNZ ZCAU mit angeschraubte O-Ring-Träger ausgestattet, die eine vereinfachte Montage durch Änderung der Montagefolge ermöglicht. Dazu abgeschraubten Deckel auf Welle ablegen, Nabe auf Welle montieren, Gehäuse auf Nabe schieben, O-Ring-Träger an Gehäuse befestigen, was bei großen Kupplungen sinnvoll ist. Wie die Bauart ZCAU hat die ZCBU eine verlängerte Nabe, deren Länge bei Bedarf an den anlagenspezifischen Vorgaben angepasst wird.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCAUU / TNZ ZCBUU

    TSCHAN® TNZ ZCAUU / TNZ ZCBUU

    TNZ ZCAUU: Doppelkardanische Ausführung mit zwei verlängerten Universalnaben

    Die Bauart TNZ ZCAUU hat im Vergleich zur TNZ ZCA zwei verlängerte Naben, deren Längen bei Bedarf an den anlagenspezifischen Vorgaben angepasst werden.

    TNZ ZCBUU: Doppelkardanische Ausführung mit angeschraubtem O-Ring-Träger, zur Erleichterung der Montage, mit zwei verlängerten Universalnaben

    Die Bauart TNZ ZCBUU ist im Vergleich zur TNZ ZCAUU mit angeschraubte O-Ring-Träger ausgestattet, die eine vereinfachte Montage durch Änderung der Montagefolge ermöglicht. Dazu abgeschraubten Deckel auf Welle ablegen, Nabe auf Welle montieren, Gehäuse auf Nabe schieben, O-Ring-Träger an Gehäuse befestigen, was bei großen Kupplungen sinnvoll ist. Wie die Bauart ZCAUU hat die ZCBUU zwei verlängerte Naben, deren Längen bei Bedarf an den anlagenspezifischen Vorgaben angepasst werden.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCAZ / TNZ ZCBZ

    TSCHAN® TNZ ZCAZ / TNZ ZCBZ

    TNZ ZCAZ : Doppelkardanische Ausführung mit Zwischenstück zur Überbrückung größerer Wellenabstände

    Die Bauart TNZ ZCAZ wird um ein Zwischenstück ergänzt, was zwischen den Gehäusen einer TNZ ZCA über Passschrauben eingebaut wird. Das Zwischenstück dient der Überbrückung großer Wellenabstände, kann zudem radial montiert und demontiert werden, ohne dass die angeschlossenen Aggregate verschoben werden müssen.

    TNZ ZCBZ: Doppelkardanische Ausführung mit angeschraubtem O-Ring-Träger, zur Erleichterung der Montage, und Zwischenstück zur Überbrückung größerer Wellenabstände

    Die Bauart TNZ ZCBZ ist im Vergleich zur TNZ ZCAZ mit angeschraubte O-Ring-Träger ausgestattet, die eine vereinfachte Montage durch Änderung der Montagefolge ermöglicht. Die Bauart TNZ ZCBZ wird um ein Zwischenstück ergänzt, was zwischen den Gehäusen einer TNZ ZCB über Passschrauben eingebaut wird.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCAF / TNZ ZCBF

    TSCHAN® TNZ ZCAF / TNZ ZCBF

    TNZ ZCAF: Doppelkardanische Ausführung mit Zwischenwelle zur Realisierung geforderter Torsionsfedersteifigkeiten

    Die Bauart TNZ ZCAF wird aus den Kupplungshälften der TNZ ZCA aufgebaut, die mit einer Zwischenwelle und zwei starren Gegenflanschen ergänzt wird. Bei Bedarf wird die Torsionssteifigkeit der Welle zur dynamischen Abstimmung eines Antriebstranges eingestellt. Zudem dient die Zwischenwelle der Überbrückung großer Wellenabstände, kann radial montiert und demontiert werden, ohne dass die angeschlossenen Aggregate verschoben werden müssen.

    TNZ ZCBF: Doppelkardanische Ausführung mit angeschraubtem O-Ring-Träger, zur Erleichterung der Montage, und Zwischenwelle zur Realisierung geforderter Torsionsfedersteifigkeiten

    Die Bauart TNZ ZCBF wird aus den Kupplungshälften der TNZ ZCB aufgebaut, die mit einer Zwischenwelle und zwei starren Gegenflansche ergänzt wird. Bei Bedarf wird die Torsionssteifigkeit der Welle zur dynamischen Abstimmung eines Antriebstranges eingestellt. Zudem dient die Zwischenwelle der Überbrückung großer Wellenabstände, kann zudem radial montiert und demontiert werden, ohne dass die angeschlossenen Aggregate verschoben werden müssen.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCA-BT / TNZ ZCB-BT

    TSCHAN® TNZ ZCA-BT / TNZ ZCB-BT

    TNZ ZCA-BT: Doppelkardanische Ausführung mit Bremstrommel

    Die Bauart TNZ ZCA-BT bestehend aus zwei, mit im Vergleich zur TNZ ZCA längeren Passschrauben verbundenen Kupplungshälften zwischen denen eine Bremstrommel montiert wird.

    TNZ ZCB-BT: Doppelkardanische Ausführung mit angeschraubtem O-Ring-Träger und Bremstrommel

    Die Bauart TNZ ZCB-BT bestehend aus zwei, mit im Vergleich zur TNZ ZCB längeren Passschrauben verbundenen Kupplungshälften zwischen denen eine Bremstrommel montiert wird.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCA-BS / TNZ ZCB-BS

    TSCHAN® TNZ ZCA-BS / TNZ ZCB-BS

    TNZ ZCA-BS: Doppelkardanische Ausführung mit Bremsscheibe

    Die Bauart TNZ ZCA-BS bestehend aus zwei, mit im Vergleich zur TNZ ZCA längeren Passschrauben verbundenen Kupplungshälften zwischen denen eine Bremsscheibe montiert wird.

    TNZ ZCB-BS: Doppelkardanische Ausführung mit angeschraubtem O-Ring-Träger und Bremsscheibe

    Die Bauart TNZ ZCB-BS bestehend aus zwei, mit im Vergleich zur TNZ ZCB längeren Passschrauben verbundenen Kupplungshälften zwischen denen eine Bremsscheibe montiert wird.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCAV / TNZ ZCBV

    TSCHAN® TNZ ZCAV / TNZ ZCBV

    TNZ ZCAV: Doppelkardanische Ausführung mit Stützplatte für Vertikaleinbau

    Die Bauart TNZ ZCAV ist für den vertikalen Einbau geeignet. Dazu wird die TNZ ZCA mit Stützplatten ausgestattet, wodurch die Gehäuse in ihrer vertikalen Position gehalten werden.

    TNZ ZCBV: Doppelkardanische Ausführung mit angeschraubtem O-Ring-Träger und Stützplatte für Vertikaleinbau

    Die Bauart TNZ ZCBV ist für den vertikalen Einbau geeignet. Dazu wird die TNZ ZCB mit Stützplatten ausgestattet, wodurch die Gehäuse in ihrer vertikalen Position gehalten werden.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCAK / TNZ ZCBK

    TSCHAN® TNZ ZCAK / TNZ ZCBK

    TNZ ZCAK: Doppelkardanische Ausführung mit Axialspielbegrenzung

    Die Bauart TNZ ZCAK ist mit einer Axialspielbegrenzung ausgestattete TNZ ZCA. Die Axialspielbegrenzung wird zur axialen Fixierung einer gleitgelagerten Welle verwendet. So kann der Rotor eines gleitgelagerten Elektromotors über die Kupplung am Lager einer Arbeitsmaschine in einem gewünschten Toleranzbereich ausgerichtet werden, damit bei einem erneuten Hochlauf der Rotor innerhalb seiner magnetischen Mitte verbleibt. Durch die Axialspielbegrenzung wird der Ausgleich der winkligen und radialen Wellenversätze eingeschränkt.

    TNZ ZCBK: Doppelkardanische Ausführung mit angeschraubtem O-Ring-Träger und Axialspielbegrenzung

    Die Bauart TNZ ZCBK ist mit einer Axialspielbegrenzung ausgestattete TNZ ZCB. Die Axialspiel-begrenzung wird zur axialen Fixierung einer gleitgelagerten Welle verwendet. So kann der Rotor eines gleitgelagerten Elektromotors über die Kupplung am Lager einer Arbeitsmaschine in einem gewünschten Toleranzbereich ausgerichtet werden, damit bei einem erneuten Hochlauf der Rotor innerhalb seiner magnetischen Mitte verbleibt. Durch die Axialspielbegrenzung wird der Ausgleich der winkligen und radialen Wellenversätze eingeschränkt.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCH

    TSCHAN® TNZ ZCH

    Doppelkardanische Hülsen-Ausführung mit integriertem oder angeschraubten O-Ring-Träger

    Die Bauart TNZ ZCH, bestehend aus einem einteiligem Gehäuse mit beidseitig angebrachten O-Ring-Trägern und zwei Naben der TNZ ZCA.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCHU

    TSCHAN® TNZ ZCHU

    Doppelkardanische Hülsen-Ausführung mit integriertem oder angeschraubten O-Ring-Träger und einer verlängerten Universalnabe

    Die Bauart TNZ ZCHU bestehend aus einem einteiligem Gehäuse mit beidseitig angebrachten O-Ring-Trägern und einer verlängerten und einer Standardnabe. Bei Bedarf kann die verlängerte Nabe an den anlagenspezifischen Vorgaben angepasst werden.

    Produktdetails und Größen

  • TSCHAN® TNZ ZCHUU

    TSCHAN® TNZ ZCHUU

    Doppelkardanische Hülsen-Ausführung mit integriertem oder angeschraubten O-Ring-Träger und zwei verlängerten Universalnaben

    Die Bauart TNZ ZCHUU bestehend aus einem einteiligem Gehäuse mit beidseitig angebrachten O-Ring-Trägern und zwei verlängerten Universalnaben. Bei Bedarf kann die verlängerte Nabe an den anlagenspezifischen Vorgaben angepasst werden.

    Produktdetails und Größen